Heute möchte ich einmal eines der am meist diskutierten und geheimnisvollsten Themen der Anglerszene ansprechen, ja genau, ihr habt richtig in der Headline gelesen… es gibt auch tonnenweise Raubfisch Lockstoffe auf unserem Erdball… Beim Karpfenangeln ist man die breite Palette an den verschiedensten Geschmäckern und Lockstoffen gewohnt und kann zwischen tausenden Geschmacksrichtungen wählen. Für welche man sich schlussendlich entscheidet bestimmt meist das Bauchgefühl, obwohl man sich schon nach gewisse Jahreszeiten und andere Gegebenheiten richten kann.

Raubfisch LockstoffeAber frag mal einen Karpfenangler nach seinen verwendeten Lockstoff und er wird dir alles andere erzählen als seine Favoriten, so kann man nur seine eigenen Tests machen, denn nach den Werbeaufdrucken der Verpackungen würde man sowieso immer nur die ganz dicken Fische an Land ziehen. Im Raubfischbereich ist die Lockstoffindustrie bei weitem nicht so stark ausgeprägt wie bei den zahnlosen Kammeraden. Doch dieser Trend ist sehr stark im Kommen… Ich habe auch schon so einige Marken und Geschmacksrichtungen von Ölen durchgetestet, aber bei keinem Raubfisch Lockstoffe so wirklich einen gravierenden Unterschied bemerkt wobei alle Bücher und Zeitschriften den Räubern extrem ausgeprägte Geschmackssinne nachsagen. Eines ist klar, hat man einen Köder wie eine Makrele oder einen anderen sehr öligen Fisch, spart man sich sicherlich die Lockstoffe, da der Köder selbst genügend Locksubstanzen beinhaltet.
Hat man jetzt aber seinen Köderfisch schon einige Zeit im Wasser und erwischt auf Grund von Wind oder anderen „Köderfischfangkillern“ kein frisches Exemplar mehr, kann man sehr wohl seinen alten, ausgelaugten Köderfisch neuen Pepp verabreichen. Ich werde bei weitem nicht von einer der erwähnten Marken gesponsert aber bei mir hat sich für Zander witzigerweise nur an gewissen Gewässern „Cormoran Double Fish“ Zander und „Cormoran Double Fish“ Hecht als wirklich guter „Aufpepper“ erwiesen… Die Frage ist immer war es wirklich der Lockstoff, oder hätte der Räuber auch so gebissen? Na ja, fängt man, ist diese Frage schnurz piep egal… Diese beiden Raubfisch Lockstoffe riechen überhaupt nicht nach Fisch oder Ähnlichem, sie riechen eher nach Nagellack… ja ich weiss, klingt komisch… ist aber echt so… und pushen eher bei Gewässern mit Futterarmut, also bei sehr wenigen Futterfischangebot…
Den Zweiten Raubfisch Lockstoff,  den ich immer wieder an Gewässern mit viel Futterfischangebot verwende ist „SCENT TRAIL“ von Dynamite Baits. Er stinkt wirklich nach Fisch und ihn gibt es in 3 verschiedenen Geschmacks- nein besser gesagt Gestanksrichtungen. Es ist eine zähflüssige, eingefärbte Flüssigkeit, mit feinen Partikeln untergemengt. Diese Partikel sollten Köderfische anlocken und wie man weiss lockt der Krawall der Köderfische auch so manchen Raubfisch aus seiner Reserve. Einfach mit dem Pinsel aufgetragen haftet das Zeugs wirklich Raubfisch LockstoffeBombenfest am Köder und gibt im Wasser erst langsam seine Öle und Geschmacksstoffe frei. Wie gesagt mit der großen Angst doch mit einem Blank nach hause gehen zu müssen kommt dann das kleine aber feine Chemietäschchen zum Einsatz und auch wenn es nichts bringt, man weiß für sich selbst, man hat sogar die Raubfisch Lockstoffe versucht und dann hat es an diesem Tag halt nicht sollen sein.

Wer weiß, wer weiß ob ich diesen Räuber auch ohne Lockstoffe überlistet hätte?!? Ehrlich gesagt keine Ahnung aber Fische haben einen Geschmackssinn bzw. Geruchssinn und die Industrie wirft Lockstoffe auf den Markt, warum sollte mir der Lockstoff nicht gerade an diesem Tag den kleinen aber feinen Unterschied gemacht haben…

Also bitte, probiert einfach aus was der Markt so zu bieten hat und wenn euch das Bauchgefühl zu einem Lockstoff zieht, testet es einfach… so wirklich die große Investition sind diese Mittelchen ja nicht… Ich kenne aber auch genügend Raubfischangler die auf solche dinge keinen Wert legen und genauso ihre guten Fänge haben… In diesem Sinne… bleibt einfach kreativ und lasst euch von Niemanden -also auch nicht von mir- etwas aufschwatzen…

– Cormoran Double Fish Hecht
– Cormoran Double Fish Zander
– Dynamite Baits SCENT TRAIL Killer Fish
– Dynamite Baits SCENT TRAIL Blood Red
– Dynamite Baits SCENT TRAIL Pike Strike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*