Fishing Festival 2017

12 Feb 2017

In den letzen beiden Jahren war ich ja leider jedes Mal beruflich verhindert, um auf die Welser Messe namens Fishing Festival zu fahren. Meiner Meinung nach ist diese Messe für Raubfischangler noch immer eine der besten Messen in Österreich, da sich beim Fishing Festival die Anzahl an Händlern mit Karpfentackle wirklich in Grenzen hält und nur vereinzelt Köder- Hersteller aus dem Karpfenbereich von mir gesichtet wurden. Die Messe bietet sowohl für den Raubfisch- und Spinnangler, als auch für den Fliegenfischer interessante Händler, Vorträge und Live- Vorführungen am Becken und klar, es gab auch wieder einiges an wirklichem Ramsch der auch auf dieser Messe verschnitten wurde. Der 0815 Messebesucher freut sich eben bei uns immer noch über ein Setangebot um 39,90 und geht auch genau aus diesem Grund auf solch eine Messe. Sehr gut zu beobachten war dieses Phänomen am Infostand von Shimano, hier blieb ich für einige Zeit und quatschte mit dem Teamangler Andreas Zachbauer, als immer wieder Messebesucher wissen wollten wir viel doch die ein oder andere ausgestellte Kombo kosten würde… Als sie dann den Preis meist zwischen 600 und 900€ erfuhren, blieben ihnen fast die Reste der Schnitzelsemmel im Halst stecken… ja das ist zu 99% das Publikum bei unseren Messen… da geht es nicht wie bei den großen Messen in Frankreich, Amerika oder Japan darum die schweren Geschütze der Tacklebuden auszustellen und an den Mann zu bringen, oder vielleicht ganz spezielles Tackle zu präsentieren, welches man nicht in jedem Wald und Wiesen- Waffengeschäft bekommt, nein bei unseren Messen geht es darum ein paar nette Schnäppchen abzustauben, egal ob es der Ladenhüter von vor drei Jahren war oder nicht… Aber jetzt hör ich auch schon auf zu sudern, denn ich hab im Grunde auch nichts anderes erwartet…

Dennoch war in der durch den harten Winter mittlerweile schon ewig dauernden angelabstinenten Zeit es wieder einmal recht spaßig mit Gleichgesinnten über errungene Erkenntnisse und neue Projekte zu sprechen. Die Jungs und Mädels von Hejfish (ehemals Bissanzeiger) waren wie schon die letzten Jahre vor Ort und konnten mir die Fortschritte mit ihrem Projekt zeigen. Mittlerweile beackern sie mit den mobilen Lizenzausgabestellen auch schon Vereine und Gewässer in Deutschland und sie haben auch vor international mit ihrem mMn noch immer genialen Konzept Fuß zu fassen. Ich werde heuer sicher ein paar mal versuchen über ihre Plattform Angellizenzen im Großraum Linz für ein paar spontane Angelausflüge an die Donau zu erwerben…

Dann traf ich endlich mal die Jungs von Hecht und Barsch und wir konnten ein paar Worte über ihren neuen Köder, den Drunk Bait wechseln. Hierzu wird es in naher Zukunft auch eine Review geben, wie der doch etwas sonderbare Köder in österreichischen Gewässern bei den Raubfischen ankommt… Von den Jungs gab es auch einiges an interessanten Vorträgen und Vorführungen am Wasserbecken. War wirklich nett und vielleicht passt es ja auch mal, dass wir gemeinsam eine Session starten…

Andreas Zachbauer verriet mir am Shimano- Stand, dass es letztes Jahr wohl die letzte Auflage der ToughAnglers- Tour gegeben hat und er sich eher kurzen Videos von Angelsessions widmen wird. Dies wird er gemeinsam mit Danny Huber unter dem neuen Namen „Strikelovers“ im kommenden Jahr durchziehen… wir können uns also weiterhin auf Videos der Jungs von Shimano freuen. Am Shimano Stand gab es eine neue Baitcaster mit klackendem Bremsgeräusch zu begutachten, was ich mal wirklich witzig fand… warum hier nicht schon mehrere Hersteller auf diese Idee gekommen sind…

Bei den Jungs von Big Fish adventures konnte mir Andreas Volz leider keine großartig neuen DUO- Köder präsentieren, er hat diese in Japan zwar schon sehen können, leider haben sie das Land aber noch nicht in Richtung Europa verlassen. Dennoch konnte er mir seine neuen Snaps die er unter der Brand SWAT-Fishing produzieren lies zeigen. Die machten wirklich einen soliden Eindruck und ich liebe diese Form von Snaps für die Fliegenfischerei auf Hecht…

Ja ansonsten alles wie vor drei Jahren…

 

Mit Angel- Buddies teilen